Neue Führerschein-Verordnung

Neue Führerschein-Verordnung

Veröffentlicht am:

Motorrad- und Motorroller-Interessierte dürfen sich freuen. Am 19. Januar 2013 tritt die neue Führerscheinverordnung in Kraft, die für Führerscheinneulinge, Aufsteiger und auch motorradinteressierte Autofahrer viele Vorteile bietet. Viele...

 

Motorrad- und Motorroller-Interessierte dürfen sich freuen. Am 19. Januar 2013 tritt die neue Führerscheinverordnung in Kraft, die für Führerscheinneulinge, Aufsteiger und auch motorradinteressierte Autofahrer viele Vorteile bietet. Viele Prüfungshürden für den Aufstieg von der einen Klasse in die nächst höhere werden deutlich vereinfacht. So entfallen zum Beispiel die theoretischen Prüfungen vollständig und die praktischen Prüfungen werden leichter.

Grafik.jpg


AM

Kleinkrafträder (16 Jahre) 50cm³ und 45 km/h oder Elektroantrieb mit 4kW

Das Yamaha-Angebot: Alle 50 ccm Roller und der Elektro-Roller EC-03 - insgesamt sieben verschiedene Modelle.

2013-Mini-AeroxR.jpg2013-Mini-EC03.jpg
Aerox R: Ein Leben in Bewegung
Du hast schon viel zu lange auf diesen Moment warten müssen. Jetzt ist die Zeit reif für Deinen ersten Roller. Und im Sattel des neuen Yamaha Aerox R macht die Freizeit noch einmal so viel Spaß.  
EC-03: Das Elektrozweirad
Es bietet viel Fahrspaß und emittiert dabei keinerlei Schadstoffe. Für den Stadtbewohner die komplett neue Art der Fortbewegung. Mit einer komfortablen Sitzposition, der ergonomisch günstigen Auslegung und dem digitalen LCD-Display präsentiert sich das E-Mobil besonders bedienungsfreundlich. Das EC-03 lässt sich an jeder Haushaltssteckdose aufladen. Ab 2013 auch als 25 km/h Mofa-Version erhältlich.  

 


A1

Leichtkrafträder (16 Jahre) 125cm³, 11kW und 0,1 kW/kg oder Dreiräder bis zu 15kW

Das Yamaha-Angebot: Die Modelle YZF-R125, WR125R und WR125X schöpfen das vom Gesetzgeber festgesetzte Leistungslimit von 11kW (15 PS) voll aus.

Insgesamt bietet Yamaha ein sehr umfangreiche Palette mit sieben 125 ccm Rollermodellen und fünf 125 ccm Motorradmodellen.

2013-Mini-XMAX-125-MOMO.jpg2013-Mini-R125.jpg
X-MAX 125 MOMODESIGN: Extravagant durch die City
Der X-MAX 125 gehört ohnehin schon zu den stilvollsten Rollern auf dem City-Ring. Um das noch einmal zu toppen, hat sich Yamaha mit den Kultdesignern von MOMO zusammengetan und für 2013 einen exklusiven Roller auf die Räder gestellt, der japanische Technologie mit italienischem Stil verbindet.
YZF-R125: Der Einstieg in die R-Serie von Yamaha
Ihr typisches R-Serie-Design, der kräftige Motor und das leichte Handling machen sie zu einem vollwertigen Mitglied der R-Serie von Yamaha. Der flüssigkeitsgekühlte Einzylinder-Viertaktmotor mit vier Ventilen und obenliegender Nockenwelle ist besonders drehfreudig ausgelegt. Und wie jedes Motorrad der R-Serie besitzt auch die 125er einen leichten Deltabox-Rahmen.

  


Pfeil-einfacher Aufstieg.jpg

A2

Stufenklasse (18 Jahre) 35kW, 0,2kW/kg

Ab 19.01.2013 beträgt die Leistungsbegrenzung für die Stufenführerschein-Klasse 35 kW (48 PS) statt 25 kW (34 PS) – das sind satte 10 kW (14 PS) Mehrleistung! Dies ist dann auch der bedeutendste Unterschied zwischen altem und neuem Einstiegsführerschein. Aber auch für Aufsteiger gibt es deutliche Verbesserungen: Inhaber der Klasse 1b bzw. A1 vor dem 19.01.2013 können ab dem 19.01.2013 durch Absolvierung der verkürzten praktischen Prüfung Motorräder der Klasse A2 fahren. Achtung PKW-Führerscheininhaber: Wer seinen Führerschein Klasse 3 vor dem 01.04.1980 erworben hat, kann nach Absolvierung einer verkürzten praktischen Prüfung Motorräder der Klasse A2 fahren.Das Yamaha-Angebot:

In die 35 kW Kategorie passen zahlreiche Modelle aus unserem Programm – entweder aufgrund Ihrer Standardleistung oder einer speziellen Leistungsvariante. Besonders hervorheben möchten wir unsere Topseller XJ6, XJ6 Diversion und XJ6 Diversion F, von denen es neben den 57kW Varianten auch eigenständige 35 kW-Versionen geben wird.

XJ6-MidnightBlack.jpgXJ6 ABS
Purer Fahrspaß
Dieses Naked-Bike legt die Messlatte in seiner Klasse höher. Mit dem überarbeiteten Design und optimierten Details wird auch der Modelljahrgang 2013 zu den beliebtesten Motorrädern gehören, weil die XJ6/ABS mit starken Fahrleistungen und leichtem Handling jeden Tag aufs Neue begeistert... (57kW oder 35kW-Variante)
XJ6Diversion-RaceBlu.jpgXJ6 Diversion ABS
Ein besonderer Spaß auf zwei Rädern
Immer mehr Motorradfahrer suchen ein Bike, das wirklich vielseitig ist. Ein Motorrad, das auf dem täglichen Weg zur Arbeit genauso viel Spaß macht wie auf der Wochenendtour oder der Urlaubsreise. Die Yamaha Diversion/ABS ist genau so ein Motorrad. Sie wird Ihre Erwartungen sogar übertreffen... (57kW oder 35kW-Variante)
XJ6DiversionF-CompetitionWhite.jpgXJ6 Diversion F ABS
Allrounder mit Fahrspaß-Garantie
Sie suchen ein Bike ohne überflüssige Pfunde, mit dessen Handling der Stadtverkehr ebenso leicht zu meistern ist wie ein Wochenende auf zwei Rädern? Dann schauen Sie sich einmal genauer an, was die neueste Version der Diversion F ABS alles zu bieten hat... (57kW oder 35kW-Variante)
MT-03-CompetitionWhite.jpgMT-03
Super handlicher Dampfhammer
Der ebenso leichte wie kompakte Einzylinder-Motor in der MT-03 arbeitet mit einer modernen Einspritzanlage. Dank kurzem Radstand und einem ideal gewählten Schwerpunkt bietet die Yamaha ein leichtfüßiges Handling und lässt sich in jeder Situation gut beherrschen.
XT660Z-ABS-MattGrey.jpgXT660Z Ténéré ABS
Realisieren Sie Ihre Träume
Mit der XT660Z Ténéré ABS hat Yamaha eine robuste, funktionelle und überaus attraktive Allround-Enduro auf die Räder gestellt, die für Abenteuer wie geschaffen ist.
XT660Z-YamahaBlue.jpgXT660Z Ténéré
Das Abenteuer wartet
Die Maschine kennt keine Grenzen und ist sowohl auf europäischen Autobahnen wie auch auf afrikanischen Schotterpisten gleichermaßen zu Hause.
XT660R-RacingBlue.jpgXT660R
Jenseits der Straße
Auf welches Abenteuer Sie sich auch einlassen wollen, die XT660R wird Ihr zuverlässiger Begleiter sein.
XT660X-SportsWhite.jpgXT660X
Mit Dampf durch die City
Der Großstadt-Dschungel hat seine eigenen Gesetze – hier kommen nur die Härtesten durch. Die XT660X fühlt sich in der Stadt und auf der Landstraße gleichermaßen wohl. Und dabei beweist sie echte Nehmer-Qualitäten – schließlich stammt sie von unseren legendären XT-Modellen ab, die sich bei der Rallye Paris-Dakar immer wieder bewährt haben.
WR250R-RacingBlue.jpgWR250R
Keine Kompromisse
Samstag und Sonntag: Das sind Ihre Tage. Und auf diese beiden Tage freuen Sie sich die ganze Woche. Die WR250R ist der ultimative Freizeit-Sportler.
WR250X-YamahaBlack.jpgWR250X
Für ein Leben im Drift

Die kompromisslose Supermoto basiert auf unseren erfolgreichen Offroad-Rennmaschinen vom Typ WR-F und YZ-F. Atemberaubende Kilometer sind also garantiert, egal ob in der City oder auf kurvigen Landstraßen.
TMAX-BLACK-MAX.jpgTMAX 530 BLACK MAX ABS
TMAX der Spitzenklasse
Dieses Modell legt mit seinem extravaganten Erscheinungsbild die Messlatte in der Klasse der sportlichen Maxi-Roller noch ein Stück höher.
TMAX-Sonic Grey.jpgTMAX 530 ABS
TMAX das Original
Der TMAX 530 ABS geht sportlicher ans Werk als jeder andere Maxi-Scooter seiner Klasse.
Majesty400ABS-Competition White.jpgMajesty 400 ABS
Jeder Kilometer ein besonderes Erlebnis
Reisen erster Klasse. Erste Wahl in Sachen Komfort und Zuverlässigkeit. Königlich unterwegs - mit dem Majesty 400 ABS.
XMAX250-MOMO.jpgX-MAX 250 MOMODESIGN
Design-Kunst

Yamaha gehört weltweit zu den führenden, innovativen Rollerproduzenten. Das beweist einmal mehr die limitierte Rollervariante X-MAX 250 MOMODESIGN.
XMAX250-Aluminum Slate.jpgX-MAX 250 / ABS
Straßenräuber mit sportlichen Genen
Wer ein Fahrzeug sucht, das Alltag und Freizeit spürbar angenehmer macht, kommt an diesem Roller kaum vorbei: Der vielseitige X-MAX 250.
X-City250-Competition White.jpgX-City 250
Anspruchsvoller Scooter mit Styling auf Top-Niveau
Zeit ist Geld, das man mit dem X-City 250 in zweierlei Hinsicht sparen kann. Denn er ist nicht nur schnell, sondern im Stadtverkehr auch außergewöhnlich wirtschaftlich unterwegs.

 

Pfeil-einfacher Aufstieg.jpg

A: Offene Klasse (20 Jahre bei A2 oder Direkteinstieg 24 Jahre) offene Dreiräder (21 Jahre)

Und hier öffnet sich für die Klasse A die komplette Yamaha Welt:

Führerschein-KlasseA.jpg


Alle Details zur neuen Führerscheinverordnung können Sie hier nachlesen 2013-01-19-Führerschein.jpg

 

Zurück nach oben