YAMAHA Roller 2013

YAMAHA Roller 2013

Veröffentlicht am:

Nicht weniger als 14 neue Modelle bzw. Modellvarianten präsentierte Yamaha auf der INTERMOT in Köln für die Saison 2013. Nun kommen noch drei Roller-Modellvarianten hinzu.

 

Nicht weniger als 14 neue Modelle bzw. Modellvarianten präsentierte Yamaha auf der INTERMOT in Köln für die Saison 2013. Nun kommen noch drei Roller-Modellvarianten hinzu:

 

 

2013-Mini-TMAX-BlackMax.jpgDer neue TMAX BLACK MAX 530 und limitierte MOMODESIGN Varianten des 2013-Mini-XMAX-250-MOMO.jpgX-MAX 250 und 2013-Mini-XMAX-125-MOMO.jpgX-MAX 125

 

Noch nie war das Rollerangebot von Yamaha so groß wie 2013. Die breite Produktpalette von Yamaha unfasst Modelle von 50 bis 530 ccm Hubraum sowie einen Elektro-Roller.

Es gibt viele gute Gründe, sich für einen Yamaha-Roller zu entscheiden - ein ganz wesentlicher Grund ist sicherlich die sprichwörtliche Zuverlässigkeit. Yamaha-Roller sind außerdem weit mehr als gewöhnliche Fortbewegungsmittel – sie spiegeln auch eine besondere Lebenseinstellung und einen gehobenen Stil wider.

Die Roller-Produktpalette von Yamaha entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter und erreicht 2013 mit dem neuen TMAX 530 BLACK MAX und den beiden Rollern aus der neuen Partnerschaft zwischen Yamaha und MOMO Design einen vorläufigen Höhepunkt: Im kommenden Jahr sind die Modelle X-MAX 250 MOMODESIGN und X-MAX 125 MOMODESIGN in begrenzter Stückzahl erhältlich.

Man kann sagen, dass es auf dem Roller-Markt kaum ein derart eindrucksvolles Zweirad wie den neuen TMAX 530 BLACK MAX gegeben hat. Denn mit der extravaganten Zweifarblackierung in Matt- und Hochglanzschwarz sowie einer ganzen Reihe von exklusiven Details treibt diese besondere Variante das Konzept des TMAX auf die Spitze. Zu den Extras gehören ein spezielles getöntes Windschild, Aluminium-Trittbrettplatten, Stickereien auf der Sitzbank und einige weitere hochwertige Komponenten. Mit ihrem herausragenden Finish werten die Roller X-MAX 250 MOMODESIGN und X-MAX 125 MOMODESIGN die Yamaha Produktpalette zusätzlich auf.

 

Zurück nach oben